Hochglanz Stahlformen Narbung vorbereiten Entformung Strich polieren
*
TOP-HOME
MR Oberflächentechnik
Menu
Brose Sponsor
Brose Baskets Nachwuchsförderer

Strukturvorbereitung (Narbung)



Durch Funkenerosion erstellte (erodierte) Werkzeugoberflächen sind durch die, sogenannte "Weiße Schicht" nicht strukturierbar.
Je nach Erodierstufe kann diese Schicht 5 ľ und mehr betragen.
Diese Schicht wird entfernt und die Oberfläche mit einer, auf die einzubringende Struktur abgestimmten Politur versehen.

Bei gefrästen Werkzeugoberflächen führen Verdichtungen zu Problemen beim photochemischen Strukturieren.
Auch diese Verdichtungen werden entfernt, die Oberfläche wird auf Strukturierbarkeit getestet und wenn nötig mit einer geeigneten Politur versehen.

Durch ein spezielles Verfahren ( M.R-Verfahren) ist es auch möglich erodierte Oberflächen unter Beibehaltung der Erodierrauhigkeit strukturierfähig zu machen.
z. B. für die Ätzung von Schrift, Logo usw. in erodierrauhe Metalloberflächen.

Um schnelle Abwicklung zu gewährleisten,  können die Werkzeuge nach der Bearbeitung auch direkt an den Strukturierbetrieb Ihrer Wahl weitergeleitet werden.

Fusszeile
M.R. Oberflächentechnik GmbH  •  In der Büg 12a  •  91330 Eggolsheim  •  Tel: 09191-64603   •   Fax: 09191-64604   •   e-Mail info@m-r-o.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail